Stadt-ErleBBBnisse im 3B-Land - Kompakte Übersicht über alle Stadt- und Erlebnisführungen für das 2. Halbjahr ist erschienen

Unter der Überschrift „3B-Land ErleBBBnisse“ ist das umfangreiche Programm an Stadt- und Erlebnisführungen in einer kompakten Broschüre für das zweite Halbjahr 2021 zusammengefasst. Dieser handliche Erlebnisplaner informiert knapp und in chronologischer Auflistung über alle öffentlichen Stadtspaziergänge, Kostümführungen, Wein- oder Genussführungen in den Städten Bönnigheim, Besigheim und Bietigheim-Bissingen.

In den 3B-Städten können sich Besucher wie Einheimische zwischen Juli und Dezember auf Erkundungstour begeben. Spannung und Schauder verspricht eine Gruselführung Ende Juli in Bönnigheim. Mit dem Mord am Bürgermeister steht im Oktober Württembergs spektakulärster historischer Mordfall im Blickfeld. A propos Blickfeld! Im August können sich Hobbyfotografen auf eine Fototour durch die Ganerbenstadt begeben.
Mitte Juli machen in Besigheim die Teilnehmer während einer Führung die Bekanntschaft mit der Schultesgruppe, einer Prinzessin und einem Vogt. Um Medizin, Hygiene und Sozialfürsorge von anno dazumal geht es bei einer Führung im August. Im September können Gäste erstmals einen Nachtwächter bei seinem abendlichen Gang durch die Besigheimer Altstadtgassen begleiten.
In Bietigheim-Bissingen sind ebenfalls mehrere Kostümträger und Sagengestalten unterwegs. Mit der Melusine, dem Stadtbüttel, Küchenmagd Ursel, Begine Anna und nicht zuletzt Antonia Visconti persönlich tauchen die Teilnehmer in unterschiedliche Epochen der Stadtgeschichte ein.  
Der Genuss kommt in den Städten des 3B-Landes nicht zu kurz. Es gibt Weinführungen, Kräuterspaziergänge oder einen Kaffeeplausch. Zum Tag des offenen Denkmals am 12. September finden gleich sechs kostenlose Gästeführungen in den 3B-Städten statt. Kostenlos ist auch die Teilnahme an der beliebten Reihe der 3B-Glanzpunkte. Unter dem Schlagwort „Neidköpfe, Feuerböcke und Handelsvierer“ geht es bei den Führungen im Herbst um baulichen Zierrat in der alten Stadt.

Zum Schutz der Teilnehmer gelten bei den Gästeführungen zahlreiche Sicherheitsregelungen. So müssen die Karten für die Teilnahme im Vorverkauf bei den Tourist Informationen, Anbietern oder online erworben werden. Die Abstandsregeln von 1,50 m sind einzuhalten oder eine Maske ist zu tragen. Die Gruppengröße ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Zur Händedesinfektion erhalten die Gäste ein Desinfektionstuch.

Das 3B-Land lädt ein zum Bummeln, Genießen und Verweilen. Mit nahezu 120 öffentlichen Führungsterminen wartet ein spannendes Programm auf die Besucher der 3B-Städte. Die Broschüre „3B-Land ErleBBBnisse“ liegt in den Rathäusern und Tourist Informationen auf oder kann unter 07142/74227 oder info[at]3b-tourismus.de angefordert werden. 

Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen

Rathaus Bietigheim
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: 07142/74-202
Tel.: 07142/74-203
Fax: 07142/74-406
presseamt[at]bietigheim-bissingen.de

Ansprechpartnerin
Anette Hochmuth

Außenstelle
Tourismus
Marktplatz 11
74321 Bietigheim-Bissingen