Sperrung des Grotztunnels im Zuge der Ortsdurchfahrt Bissingen

Von Freitag, 02. Juli 2021 ab ca. 13 Uhr bis Samstag, 03. Juli 2021 ca. 15 Uhr wird der Grotztunnel im Zuge der Ortsdurchfahrt Bissingen aufgrund vorgeschriebener Wartungsarbeiten innerhalb des Tunnelbauwerks für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt.

So werden am Freitag sämtliche elektrotechnischen Sicherheitseinrichtungen gewartet. Hierzu müssen alle Anlagenteile abgeschaltet werden, was ein Befahren des Tunnels nicht zulässt.
Am Freitagabend steht dann die obligatorische Übung der Freiwilligen Feuerwehren innerhalb des Tunnels an.

In der Nacht von Freitag auf Samstag erfolgt die alljährliche Tunnelwäsche mit Spezialfahrzeugen. Diese ist notwendig, da durch eingetragenen Schmutz, Feinstaub und Ruß Tunnelwände und –decke enorm verschmutzt sind und dadurch Sicht und Lichtreflexion stark beeinträchtigt sind. Durch das Abwaschen wird somit die Verkehrssicherheit erhöht und der Energieverbrauch für Beleuchtung und Belüftung reduziert.

Nach der Tunnelwäsche erfolgen dann am Samstag weitere Wartungsarbeiten an der Tunnelleittechnik.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der ausgeschilderten Umleitungsstrecke über die Ludwigsburger Straße und die dortigen Anwohner um Verständnis für die Verkehrsumleitung gebeten.

Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen

Rathaus Bietigheim
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: 07142/74-202
Tel.: 07142/74-203
Fax: 07142/74-406
presseamt[at]bietigheim-bissingen.de

Ansprechpartnerin
Anette Hochmuth

Außenstelle
Tourismus
Marktplatz 11
74321 Bietigheim-Bissingen