Wichtige Hinweise für alle Wähler

Briefwahl
Wahlscheine und Briefwahlunterlagen können noch bis Freitag, 24.09.2021, 18.00 Uhr im Bürgeramt Bietigheim, Löchgauer Straße 22, beantragt werden.

Ein Ersatz nicht zugegangener Wahlscheine / Briefwahlunterlagen kann am Samstag, 25.09.2021 noch bis 12.00 Uhr beantragt werden. Bei nachweislich plötzlicher Erkrankung und in besonderen Ausnahmefällen können Wahlscheine und Briefwahlunterlagen am Wahlsonntag, 26.09.2021 noch bis 15.00 Uhr beantragt werden.

Bitte unbedingt darauf achten, dass der Briefwahlantrag auf der Wahlbenachrichtigung persönlich unterschrieben ist. Ansonsten ist die Vorlage einer Vollmacht notwendig.

Die Rückgabe des roten Wahlbriefes muss bis 18.00 Uhr am Wahlsonntag erfolgen, damit dieser bei der Auszählung berücksichtigt werden kann.

Um sicher zu gehen, dass der Wahlbrief rechtzeitig ankommt, bittet die Wahlzentrale, die Wahlbriefe am Wahlsonntag bis spätestens 15.00 Uhr in einen städtischen Briefkasten oder bis 18.00 Uhr in den Briefkasten des Bürgeramtes Bietigheim, Löchgauer Straße 22, einzuwerfen.
 

Urnenwahl
In den Wahllokalen vor Ort müssen die Vorgaben gemäß § 11 der Corona-Verordnung Baden-Württembergs am Wahltag von allen Beteiligten eingehalten werden:

  • Einhalten eines Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Personen.
  • Tragen einer medizinischen Maske.

Ausnahmen sind zulässig für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahrs, Personen, die aus gesundheitlichen Gründen bei Vorlage eines ärztlichen Attests oder aus einem sonstigen zwingenden Grund oder die Dauer einer vom Wahlvorstand angeordneten Abnahme der Maske zur Identitätsfeststellung. Sonstige zwingende Gründe sind absolute Ausnahmefälle, wie beispielsweise die Mund-zu-Mund-Beatmung bei Erster Hilfe.

  • Handhygiene ist einzuhalten – vor dem Betreten des Wahlraums sind die Hände zu desinfizieren.
  • Personen mit Corona-Symptomen oder die der Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Corona-Virus unterliegen, haben keinen Zutritt zum Wahllokal
  • Zugangsregelung: Die Anzahl der Wähler im Wahllokal ist auf die Anzahl der vorhandenen Wahlkabinen beschränkt.

Es wird gebeten, einen eigenen Stift zur Wahl mitzubringen.

Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen

Rathaus Bietigheim
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: 07142/74-202
Tel.: 07142/74-203
Fax: 07142/74-406
presseamt[at]bietigheim-bissingen.de

Ansprechpartnerin
Anette Hochmuth

Außenstelle
Tourismus
Marktplatz 11
74321 Bietigheim-Bissingen