Laufende Planverfahren + Bürgerbeteiligung

Kommunales Starkregenrisikomanagement

Was sind Starkregenereignisse?

Was sind Starkregenereignisse?

Starkregenereignisse sind seltene, lokal begrenzte Regenereignisse mit großer Niederschlagsmenge und hoher Intensität, die jeden betreffen können.

Informieren Sie sich, schützen Sie Leben, Ihr Haus und die Umwelt!

Allgemeine Informationen zum Starkregen finden Sie auf der Seite „Hochwasser Baden-Württemberg“

Die Stadt Bietigheim-Bissingen hat Starkregengefahrenkarten erstellen lassen. Diese liegen unterteilt in verschiedene Stadtbereiche vor, in denen zwei Szenarien von Regenereignissen (selten und außergewöhnlich) dargestellt sind. Pro Regenereignis ist in getrennten Karten die Überflutungstiefe und die Fließgeschwindigkeit des Oberflächenabflusses dargestellt.
Nähere Informationen finden Sie bei den Karten.

Wie kann ich mich schützen?

Wie kann ich mich schützen?

Nach dem Wasserhaushaltsgesetz ist jeder selbst dazu verpflichtet, geeignete Vorsorgemaßnahmen zu treffen.

Hier finden Sie Informationen, wie Sie sich vor Starkregen schützen können:

 

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft - Hochwasserrisikomanagement

Starkregenrisikomanagement - Präsentation

Präsentation Informationsveranstaltung

Starkregenriskikomanagement - Bericht

Außergewöhnliches Regenereignis - Fließgeschwindigkeit - Karten

Außergewöhnliches Regenereignis - Fließgeschwindigkeit - Karten

Statistisches Niederschlagsereignis mit einer Jährlichkeit von 100 Jahren, einer Dauer von 1 Stunde und einer Niederschlagshöhe von 56 mm/h.

Daraus wird über definierte Bodenverhältnisse ein außergewöhnlicher Oberflächenabfluss generiert. Bei diesem Abflussszenario können weite Bereiche überflutet werden.

Außergewöhnliches Regenereignis - Überflutungstiefe - Karten

Außergewöhnliches Regenereignis - Überflutungstiefe - Karten

Statistisches Niederschlagsereignis mit einer Jährlichkeit von 100 Jahren, einer Dauer von 1 Stunde und einer Niederschlagshöhe von 56 mm/h.

Daraus wird über definierte Bodenverhältnisse ein außergewöhnlicher Oberflächenabfluss generiert. Bei diesem Abflussszenario können weite Bereiche überflutet werden.

Seltenes Regenereignis - Fließgeschwindigkeit - Karten

Seltenes Regenereignis - Fließgeschwindigkeit - Karten

Statistisches Niederschlagsereignis mit einer Jährlichkeit von 30 Jahren, einer Dauer von 1 Stunde und einer Niederschlagshöhe von 43 mm/h.
Daraus wird über definierte Bodenverhältnisse ein seltener Oberflächenabfluss generiert. Bei diesem Abflussszenario sind Anlagen der Stadtentwässerung in der Regel überlastet und es treten Überflutungen in der Fläche auf.

Seltenes Regenereignis - Überflutungstiefe - Karten

Seltenes Regenereignis - Überflutungstiefe - Karten

Statistisches Niederschlagsereignis mit einer Jährlichkeit von 30 Jahren, einer Dauer von 1 Stunde und einer Niederschlagshöhe von 43 mm/h.
Daraus wird über definierte Bodenverhältnisse ein seltener Oberflächenabfluss generiert. Bei diesem Abflussszenario sind Anlagen der Stadtentwässerung in der Regel überlastet und es treten Überflutungen in der Fläche auf.

Überflutungsausdehnung - Karten

Überflutungsausdehnung - Karten

Die Karten stellen die Überflutungsausdehnung bei einer Überflutungstiefe größer 5 cm für die unterschiedlichen Regenereignisse dar.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Für Fragen steht Ihnen das Amt für Stadtentwicklung und Baurecht

Bahnhofstraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel: 07142 74-472
stadtentwicklung[at]bietigheim-bissingen.de

zur Verfügung.

Bebauungspläne

Nachnutzung DLW-Areal - Bogenviertel

Die Informationen zur Nachnutzung des ehemaligen DLW-Geländes, das unter dem Begriff „Bogenviertel“ zu einem neuen, urbanen Wohn- und Gewerbegebiet entwickelt werden soll, haben wir wegen des Umfangs auf einer eigenen Unterseite eingestellt.

Flächennutzungsplan

Hier finden Sie die aktuellen Änderungen des Flächennutzungsplans.

Sonstige Planungen

Kommunale Wärmeplanung

Masterplan Aufwertung Unteres Mettertal

Masterplan Aufwertung Unteres Mettertal

Wenn Sie Anregungen oder Wünsche zum Masterplan haben, senden Sie bitte eine E-Mail an: stadtentwicklung[at]bietigheim-bissingen.de.

Lärmaktionsplan Bietigheim-Bissingen

Neckarenztalleitung - TerranetsBW

Gestaltungssatzung Ortskern Bissingen, 1.Änderung

Stadtentwicklungskonzept

Stadtentwicklungskonzept

Stadtentwicklungskonzept

Um zur Pressemitteilung vom 20.05.2021 zu gelangen, klicken Sie hier.

Um zur Pressemitteilung vom 13.01.2022 zu gelangen, klicken Sie hier.

Verkehrsentwicklungsplan 2030

Ideenwerkstatt Radverkehr, Fußverkehr, Mobilitätsmanagement am 23.03.2019

Ideenwerkstatt Radverkehr, Fußverkehr, Mobilitätsmanagement am 23.03.2019

Im Nachgang zur Ideenwerkstatt am 23.03.2019 können Sie hier die Präsentationen herunterladen:

Die Fotodokumentation der Ideenwerkstatt können Sie hier herunterladen:

Ideenwerkstatt Motorisierter Individualverkehr am 22.03.2019

Ideenwerkstatt Motorisierter Individualverkehr am 22.03.2019

Im Nachgang zur Ideenwerkstatt am 22.03.2019 können Sie hier die Präsentationen herunterladen:

Die Fotodokumentation der Ideenwerkstatt können Sie hier herunterladen:

Ideenwerkstatt ÖPNV am 01.12.2018

Ideenwerkstatt ÖPNV am 01.12.2018

Hier finden Sie die Einladung für den 1. Workshop am 01.12.2018.

Im Nachgang zur Ideenwerkstatt ÖPNV am 01.12.2018 können Sie hier die Präsentationen herunterladen.

Die Fotodokumentation der Ideenwerkstatt können Sie hier herunterladen:

Wenn Sie weitere Anregungen oder Wünsche zum Verkehrsentwicklungsplan haben oder sich zu einem der Workshops >Umweltverbund< bzw. >Motorisierter Individualverkehr< anmelden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: stadtentwicklung[at]bietigheim-bissingen.de.

Bürgergespräch 28.11.2017

Bürgergespräch 28.11.2017

Im Nachgang zum Bürgergespräch zum Verkehrsentwicklungsplan 2030 am 28. November 2017 können Sie hier die Präsentationen herunterladen.

Die Dokumentation des Bürgergesprächs können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie weitere Anregungen oder Wünsche zum Verkehrsentwicklungsplan haben oder sich zu einem der Workshops >Umweltverbund< bzw. >Motorisierter Individualverkehr< anmelden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: stadtentwicklung[at]bietigheim-bissingen.de.

Verkehrsentwicklungsplanung 2030 - Zwischenbericht