Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Öffentliche Führung in der Städtischen Galerie




galerie oeffentliche fuehrung 7.4. sven druehl SDNNJM 2012

Die nächste öffentliche Führung durch die Ausstellung »Franz Radziwill und die Gegenwart. Landschaft, Technik, Medien« findet am Sonntag, 7. April 2019 um 11.30 Uhr mit Dr. Carla Heussler statt. Die Teilnahme an der Führung kostet 3 €, der Eintritt beträgt 6 €, ermäßigt 4 €.

Technische Pionierleistungen finden in den 1920er Jahren verstärkt Einzug in künstlerische Landschaftsdarstellungen. Zu finden sind sie in den Gemälden des Künstlers Franz Radziwill (1895–1983), der im Nordseebad Dangast lebte und arbeitete. Das Interesse am technischen Zeitgeist manifestiert sich anhand der Detailgenauigkeit, mit welcher der Künstler Schiffe und Flugzeuge oder auch Wassertürme, Gasometer und Werften darstellte und die Wirklichkeit in ein magisches Umfeld bettete. Wie Franz Radziwill mit skeptischem Unterton diese spannenden Themen in seinem reichen Œuvre umsetzt, zeigt derzeit und noch bis zum 22. April die Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen im Rahmen der Ausstellung „Franz Radziwill und die Gegenwart. Landschaft, Technik, Medien“.



back




  • to-top-icon
  • druck-icon