Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Erfolgreiches Weihnachtskonzert der Musikschule




BLO

Mit Blockflöten, Trompeten und Posaunen stimmten die Ensembles der Musikschule im Schloss die Besucher des Weihnachtskonzertes klangvoll auf die beginnende Vorweihnachtszeit ein.

Dieses Konzert hat eine lange Tradition und findet schon seit mehr als vierzig Jahren immer am ersten Adventssonntag in der wundervollen Atmosphäre der Bissinger Kilianskirche statt.

Musikalisch wurde das Konzert durch das Blockflötenorchester der Musikschule unter Leitung von Annette Bachmann gestaltet. Mit dabei waren auch das Blockflötenensemble und das Blechbläserquartett der Musikschule, sowie das junge Blechbläserquartett. Alle drei Ensembles bereiten sich aktuell mit ihren Lehrkräften Annette Bachmann, Heike Nicodemus, Ralf Janßen und Reimund Schiffer auf den kommenden Regionalwettbewerb ‚Jugend musiziert‘ vor und präsentierten im Weihnachtskonzert neben weihnachtlichen Klängen auch Werke aus dem kommenden Wettbewerbsprogramm.

Mit den Einnahmen des Weihnachtskonzertes unterstützt die Musikschule in diesem Jahr die Stiftung Hospiz in Bietigheim-Bissingen. Musikschulleiter Reimund Schiffer freute sich, dass er Spenden in Höhe von insgesamt 510,72 Euro an die Geschäftsführerin der Stiftung Petra Zuccalá übergeben durfte: „Unser großes Anliegen ist es, allen vom Hospiz Bietigheim-Bissingen betreuten Menschen bis zuletzt ein Leben in Würde zu ermöglichen. Mit der Spende trägt die Musikschule im Schloss dazu bei, die für die Bevölkerung in Bietigheim-Bissingen und im Landkreis Ludwigsburg wertvolle und überaus notwendige Arbeit im Bietigheimer Hospiz zu unterstützen.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden des wirklich gelungenen Konzertes!“



back




  • to-top-icon
  • druck-icon