Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Flüchtlingsforum Ökumenischer Freundeskreis Asyl




fluchtlingsforum 03.02.2020
fluchtlingsforum 03.02.2020

Flüchtlingsforum
Ausbildung und Arbeit für Flüchtlinge

Mit seinem 9. Flüchtlingsforum widmete sich der Ökumenische Freundeskreis Asyl in Bietigheim-Bissingen am Montag, 3. Februar 2020 ab 18 Uhr dem wichtigsten aktuellen Thema für viele Migranten: den Rahmenbedingungen und Chancen auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz.

Experten der IHK, der Handwerkskammer, der Agentur für Arbeit und der Stadt Bietigheim-Bissingen referierten für zahlreich erschienene Firmenvertreter über die Möglichkeiten und Angebote der Institutionen. Einzelne Firmen konnten bereits erfolgreich über Auszubildende berichten.

Manfred Graf vom Freundeskreis Asyl konnte immerhin von rund einem Drittel der in Bietigheim-Bissingen lebenden Flüchtlinge berichten, die bereits in Arbeit oder Ausbildung sind. OB Kessing dankte deshalb auch den vielen ehrenamtlichen Mitgliedern des Freundeskreises Asyl für ihre seit vielen Jahren gezeigte Leistung in der Betreuung der Flüchtlinge.

Die Firmenvertreter konnten mit wichtigen Informationen und Kontakten für weitere Möglichkeiten nach rund 2 Stunden den Abend im Bietigheimer Ratssaal abschließen.

BM Kölz dankte den Teilnehmern für das gezeigte Interesse und bat um Fortsetzung der Bemühungen.



back




  • to-top-icon
  • druck-icon