Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin




ob wahl unterlagen

Wahl des Oberbürgermeisters/der Oberbürgermeisterin am 08.03.2020 Wahlbenachrichtigungen und Briefwahlunterlagen

Seit Ende letzter Woche werden die Wahlbenachrichtigungen an alle Wahlberechtigten versandt. Diese müssen Ihnen bis spätestens 16.02.2020 zugegangen sein. Sollten Sie bis zu diesem Termin keine Benachrichtigung erhalten haben, so können Wahlberechtigte ihr Wahlrecht unter Vorlage eines gültigen Ausweises/Passes im Wahllokal ausüben.

Wahlberechtigt sind alle Personen, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind. Sofern Sie nicht sicher sind, in welchem Wahllokal Sie wählen können, setzten Sie sich mit dem Bürgeramt Bietigheim unter der Telefonnummer 07142/74-379 oder per mail an buergeramt[at]bietigheim-bissingen.de in Verbindung.
Hier erhalten Sie die gewünschten Informationen.

Für Wahlberechtigte, die am Wahltag verhindert sind, persönlich ins Wahllokal zu gehen, besteht die Möglichkeit zur Briefwahl.

Briefwahlunterlagen können beim Bürgeramt Bietigheim, Löchgauer Straße 22 bis spätestens Freitag, 06.03.2020 18.00 Uhr, unter Vorlage der Wahlbenachrichtigung angefordert werden. Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung sind alle für den Antrag erforderlichen Informationen vorgedruckt, die nur noch entsprechend ausgefüllt werden müssen. Bitte die eigenhändige Unterschrift nicht vergessen.

Die vollständig ausgefüllte Benachrichtigung kann per Post abgeschickt, in die städtische Briefkästen eingeworfen oder persönlich beim Bürgeramt Bietigheim abgegeben werden. Der Antrag kann auch persönlich oder per E-Mail unter Angabe der Wählernummer, des Geburtsdatums und ihrer Anschrift, gestellt werden.

Telefonische Anträge sind nicht möglich! Ab sofort ist auch der online-Link für die Beantragung freigeschalten: https://www.bietigheim-bissingen.de/deutsch/buergerservice-rathaus-politik/stadtverwaltung/buergeramt/ 

Der Versand der Briefwahlunterlagen beginnt nach Abschluss des Bewerberverfahrens ab 17.02.2020.



back




  • to-top-icon
  • druck-icon