Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

"Belle Roscoe" im Kleinkunstkeller




kultur belle roscoe band photo1  c  josephine de rohan chabot

Am Samstag, 16. November 2019, um 20 Uhr ist die Band Belle Roscoe mit Poprock aus Australien zu Gast im Kleinkunstkeller.

Die fünfköpfige Band Belle Roscoe wird angeführt vom Bruder-Schwester Duo Matt und Julia Gurry aus Melbourne, Australien. Beide sind sowohl großartige Vokalisten als auch vielseitige Instrumentalisten und haben eine faszinierende Ausstrahlung, die unverkennbar auf lebenslangen gemeinsamen Erfahrungen beruht.

Das zeigt sich auch in der Fülle exzellenter eigener Songs, getragen von ihrem packenden Indie Sound, der sich aus upbeat Pop, kombiniert mit Folk und Rock zusammensetzt.

Nachdem sie vier Jahre lang in Europa unterwegs waren und eine Zeitlang in Paris lebten, nennen Belle Roscoe seit Anfang 2016 London ihr Zuhause. Seitdem haben sie mit einer Vielzahl internationaler Musiker und Produzenten zusammengearbeitet, darunter der renommierte DJ Produzent Luuk Cox, der ihr zweites Album produzierte.
Inzwischen sind sie wieder im Studio und arbeiten an ihrem dritten Album, welches voraussichtlich im Herbst 2019 erscheinen wird. Seitdem sie nach London umgesiedelt sind haben Belle Roscoe mehrere hundert Konzerte gespielt und sind außer in Großbritannien auch in Deutschland, Frankreich, Skandinavien, Kuba und den USA aufgetreten.

Karten im Vorverkauf zu 19 € / 16 €, Schüler und Studenten 5 € sind erhältlich bei der Tourist Information, Marktplatz 9, Tel.: 07142/74227, an allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder online unter www.kronensaal-bietigheim.de. Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt Bietigheim-Bissingen / Kronensaal-Betriebs GmbH, www.kronensaal-bietigheim.de, www.bietigheim-bissingen.de.



back




  • to-top-icon
  • druck-icon