Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Neuer Wohnmobilstellplatz in der Farbstraße




anschluesse wohnmobilstellplatz
neuer womo-stellplatz juli 2018  1

Der im Jahr 2000 eingerichtete Wohnmobilstellplatz in der Mühlwiesenstraße wurde dieser Tage aufgelöst. Ab sofort dürfen Wohnmobil-Touristen neue Stellplätze auf dem Parkplatz Farbstraße nutzen.

Nach Abriss der beiden Verwaltungsgebäude im Frühjahr dieses Jahres wurde der Platz im Metterbogen vor der Bietigheimer Altstadt provisorisch umgestaltet. Im Zuge dieser Umgestaltung, die vor allem eine Erweiterung des bestehenden Parkplatzes beinhaltete, sind auch sieben neue Stellplätze für Wohnmobile entstanden. Der Umzug wurde nötig, da seit der Errichtung des Mühlwiesenzentrums in Nachbarschaft des bisherigen Stellplatzes dort das Verkehrsaufkommen und dadurch auch die Lärmbelästigung zugenommen haben. Auf dem Areal der Farbstraße finden wohnmobile Touristen nun einen neuen Platz für ihre Kurzbesuche in Bietigheim-Bissingen.

Nur wenige Schritte von der Bietigheimer Altstadt entfernt, sind hier Versorgungseinrichtungen für Frischwasser und Strom sowie Entsorgungsmöglichkeiten für Schmutzwasser und Chemietoiletten installiert worden.

Die Parkgebühr von 5,- € pro Tag und Wohnmobil können die Gäste an einem Parkscheinautomaten zahlen. Der Verbrauch für Strom und Frischwasser richtet sich nach Verbrauch und wird per Münzeinwurf entrichtet. Die Parkdauer für Wohnmobile ist auf vier Tage begrenzt. Campingwagen sind allerdings nicht erlaubt.

Der Metterparkplatz soll später einer neuen Gestaltung des Flussufers weichen. Die Verwaltung hat dem Gemeinderat diverse Vorschläge zur Aufwertung des Mettertals vorgelegt, deren Machbarkeit und Kosten derzeit geprüft werden.

Wenn das Gremium endgültige Entscheidungen getroffen hat, wird der jetzt geschaffene Parkplatz einschließlich des Wohnmobilstellplatzes nochmals umgebaut werden. Daher handelt es sich jetzt nur um ein Provisorium.



back




  • to-top-icon
  • druck-icon