Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Öffentliche Führung in der Städtischen Galerie




ausstellung galerie linolschnitt tina haase zwischenmass 2010 detail

Öffentliche Führung durch die Ausstellung »Linolschnitt heute XI. Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen«

Die nächste öffentliche Führung durch die Ausstellung »Linolschnitt heute XI. Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen« findet am Sonntag, 25. August 2019 um 11.30 Uhr mit der wissenschaftlichen Volontärin Shirley-Ann Ruf M.A. statt. Die Teilnahme an der Führung kostet 3 €, der Eintritt ist frei.

Die Städtische Galerie zeigt in ihrer großen Linolschnittwettbewerb-Ausstellung Linolschnitt heute XI sowohl junge, aufstrebende Künstler*innen, die sich der Hochdrucktechnik widmen, als auch bereits bekannte Linolschnittgrößen. Zur diesjährigen, bereits elften Runde des internationalen Wettbewerbs »Linolschnitt heute«, haben sich 503 internationale Künstler*innen aus 30 Ländern beworben. 128 Bewerber wurden von einer Fotojury aus dem Gros der Teilnehmer ausgewählt und eingeladen ihre Originale einzusenden. Anfang Mai versammelte sich dann die fünfköpfige Fachjury in der Städtischen Galerie und hat nach genauer Begutachtung und lebhaften Diskussionen drei Preisträger, drei Ankäufe sowie 38 weitere Künstler*innen für die Ausstellung auserlesen. Insgesamt 44 Positionen, die im modernen Gebäude gezeigt werden, offenbaren die Vielfalt, die die Linolschnitttechnik bietet.

Ergänzt wird die Ausstellung durch Linolschnitte aus der eigenen Sammlung von Karl Rössing, Robert Förch und Malte Sartorius, die im historischen Gebäude bestaunt werden können. Der Eintritt ist auch hier frei!



back




  • to-top-icon
  • druck-icon