Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Neujahrsmatinee in der Kelter




Neujahrsmatinee in der Bietigheimer Kelter

Zu Beginn des neuen Jahres laden die Stadt Bietigheim-Bissingen und die Bietigheim-Bissinger Musik- und Gesangsvereine auch in diesem Jahr herzlich ein zu einem musikalisch-kommunikativen Jahresauftakt.

Am Montag, 6. Januar 2020 um 11 Uhr gestalten die Sängerinnen und Sänger des Sängerkranzes Bietigheim eine unterhaltsame Liedermatinee in der Kelter Bietigheim.
Oberbürgermeister Jürgen Kessing und Karl-Heinz Menrath, Vorsitzender des Sängerkranzes Bietigheim, freuen sich auf zahlreiche Gäste aus der Bürgerschaft.

Einen besonderen Beitrag werden die „Heiligen Drei Könige“ der Gemeinde St. Laurentius gestalten. Seit 2009 gibt es – auf Anregung des Sängerkranz Bietigheim - diese Form des musikalischen Jahresauftakts in Bietigheim-Bissingen. In den Vorjahren hatten sich der Gesangverein Frohsinn, das Stadtorchester Bietigheim, die Chorvereinigung Bietigheim, der Motettenchor concerto vocale, Chorvereinigung Bissingen – Chor Vocalis, Musikverein Bissingen, Akkordeonvereinigung Bietigheim und der Aurainchor e.V. neben dem Sängerkranz in die Gestaltung der Matinee eingebracht.

Oberbürgermeister Jürgen Kessing wird die Neujahrsmatinee mit einer kleinen Ansprache eröffnen, nach dem musikalischen Beitrag des Sängerkranzes Bietigheim sind alle Gäste sehr herzlich zu gemeinsamen Gesprächen mit kleiner Bewirtung eingeladen.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist für jedermann frei, Eintrittskarten werden nicht ausgegeben.



back




  • to-top-icon
  • druck-icon