Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

SWBB - Trinkwasserversorgung in Bietigheim-Bissingen




swbb pixabay Glas Wasser
swbb pixabay bewaesserung

Wasser sparen?! – Über den sinnvollen Einsatz unseres Trinkwassers

Wussten Sie schon, dass der Wasserverbrauch pro Kopf seit 1990 um 15 Prozent gesunken ist? Im Jahr 1919 lag der Wasserverbrauch bei 147 Litern am Tag, aktuell liegt er bei 125 Liter pro Person. Allerdings steigt dieser Wasserverbrauch an heißen Tagen an. Kann es dadurch zu Wasserknappheit kommen?

Trinkwasser ist unser Lebenselixier

Der Klimawandel bringt immer heißere und trockenere Sommer mit sich. Dadurch steigt der Bedarf an Trinkwasser an manchen Tagen um mehr als die Hälfte an: Gründe dafür sind das Bewässern der Gärten oder Befüllen von Gartenpools als Ersatz für den Freibadbesuch oder zur Abkühlung mit vermehrten Duschgängen. In Deutschland brauchen sich die Menschen – im Durchschnitt gesehen - aktuell keine Sorgen über Wasserknappheit machen (Quelle: bdew). Allerdings ist die Verteilung von Wasser sehr unterschiedlich. So kann es regional vorkommen, dass Wasserleitungssysteme bei hoher Wassernachfrage kollabieren. Dann reglementiert eine Gemeinde oder eine Stadt die Verwendung von Wasser in Gärten und Pools und priorisiert die Wasserversorgung so lange, bis alle Speicher mit Wasser wieder vollgelaufen sind. Deshalb: der Umgang mit Wasser sollte sinnvoll sein und bei einem hohen Wasserverbrauch wie Gartenbewässerung oder der Befüllung von Pools sollte darauf geachtet werden, dass dies nicht zu den Hauptverbrauchszeiten geschieht wie am Vormittag oder am frühen Abend. Weiterführende Infos erhalten Sie im Hintergrundpapier des Umweltbundesamts unter folgendem Link https://t1p.de/8kkw.

Übrigens: In Bietigheim-Bissingen steht ausreichend Trinkwasser aus heimischen Quellen und von der Bodenseewasserversorgung zur Verfügung. Wissenswertes über die Trinkwasserversorgung in Bietigheim-Bissingen erhalten Sie auf der Internetseite der SWBB unter „Privatkunden“ und „Trinkwasser“ auf www.sw-bb.de.

Bleiben Sie gesund und erfrischen sich mit ausreichend Flüssigkeit! Am besten mit Trinkwasser direkt aus dem Hahn. Für die hohe Qualität sorgt das Team der SWBB. Bildquelle: pixabay



back




  • to-top-icon
  • druck-icon