Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Sonderführung zum Internationalen Frauentag




Frauenfuehrung

Sonderführung „Der andere Blick auf die Geschichte – Frauenleben in Bietigheim – Ein Streifzug durch die Jahrhunderte“

Gästeführerin Edith Steidle begibt sich am 8. März 2019, am Internationalen Frauentag, auf einen Streifzug durch die Jahrhunderte und richtet dabei den Blick auf die Geschichte der Frauen.

Diese besondere „Frauenführung“ startet am Freitag, 8. März 2019 um 14.30 Uhr auf dem Bietigheimer Marktplatz. Der Abschluss der Führung findet in der Café-Bar „Paul & Toni“ mit einem Glas Sekt statt. Die Teilnahme an der Führung inklusive einem Glas Sekt kostet 5,50 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Männer sind natürlich auch herzlich willkommen! Waren es nur Kirche, Küche und Kinder, die das Leben der Frauen ausmachten oder war da doch mehr? Gespickt mit vielen Geschichten um Frauenschicksale führt dieser Rundgang durch die Bietigheimer Altstadt. Es geht um Wirtinnen und ihre „Kochfräulein“, die Heerscharen von Angestellten mit einem guten Mittagstisch versorgten. Auch die erste Busfahrerin und eifrige Geschäftsfrauen werden vorgestellt. Die Leichensägerin, die Ölfrau, die Backfrauen, die Spitalschwestern, was gab es noch? All dies und vieles mehr begegnet den Teilnehmern bei diesem Streifzug durch die Jahrhunderte, in die Geschichte der Frauen in Bietigheim.



back




  • to-top-icon
  • druck-icon