Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Deutsch-Japanisches Austauschprogramm




deutsch japanisches austauschprogramm

Deutsch-Japanisches Austauschprogramm für junge Ehrenamtliche 2019

Vom 20. August bis 3. September 2019 soll ein deutsch-japanisches Austauschprogramm für junge Ehrenamtliche zu dem Thema „Gesellschaftliche Partizipation junger Menschen“ in Japan stattfinden.

Zielgruppe des Programms sind junge Ehrenamtliche zwischen 18 und 26 Jahre alt die sich z.B. bei der Freiwilligen Feuerwehr, in der Gemeinde, im Sportverein, bei den Pfadfindern etc. ehrenamtlich engagieren.

Das Austauschprogramm startet mit einem obligatorischen Vorbereitungsseminar in Berlin vor der Abreise auf dem erste Kenntnisse über das Land und die Menschen vermittelt werden und die Teilnehmer sich untereinander kennenlernen. Ergänzend dazu können nach der Reise nach Japan im Rahmen eines Wochenendseminars während des Besuchs der japanischen Delegation in Deutschland erste Kontakte mit jungen Ehrenamtlichen aus Japan geknüpft werden. Das Wochenendseminar in Deutschland findet in Fürstenberg/Havel statt. Das Deutsch-Japanische Austauschprogramm für junge Ehrenamtliche 2019 bietet die Möglichkeit, an einem zweiwöchigen Besuchsprogramm in Japan teilzunehmen. Insbesondere lernt man die Situation des Ehrenamts und das Alltagsleben in Japan über Besuche von Jugendeinrichtungen, Fachvorträgen, Diskussionsrunden mit jungen Ehrenamtlichen sowie ein Gastfamilienwochenende kennen. Bei einem Gegenbesuch in Deutschland werden den Ehrenamtlichen der japanischen Delegation Einblicke in die deutsche Jugendarbeit und Lebensweise gegeben. Das Deutsch-Japanische Wochenendseminar in Fürstenberg/Havel ermöglicht durch moderierte Diskussionen eine intensive Auseinandersetzung über gesellschaftliche und individuelle Verantwortung aus der jeweils anderen Perspektive.

Interessierte erhalten Informationen zu den Reisebedingungen beim Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin: Tel: (030) 83907-193 oder -194, Frau Miura oder Frau Makino Fax: (030) 83907-220, Saargemünder Str. 2, 14195 Berlin, E-Mail: nmiura[at]jdzb.de, hmakino[at]jdzb.de. Bewerbungsschluss (Eingang) ist der 30. April 2019.typo3/.
(Bildquelle: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin)



back




  • to-top-icon
  • druck-icon