Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Kabarett im Kleinkunstkeller




kultur kabarett boris stijelja 201017 168 bearbeitet als fotografencredit atrium8 kopie

Kabarett „Voll integriert! Aber mein Schutzengel hat Burnout“

Am Freitag, 5. April 2019 um 20 Uhr präsentiert Boris Stijelja sein Kabarett „Voll integriert! Aber mein Schutzengel hat Burnout“ im Kleinkunstkeller.

Boris Stijelja ist Kroate mit deutschem Migrationshintergrund: In Mannheim geboren wuchs er in Kroatien auf. Jetzt ist er wieder hier und will zurück. Bis er wieder dort ist und dann nach Hause möchte. Sein deutschkroatisches Leben schwankt stets zwischen Cevapcici, Weinfest und Kehrwoche.

Der Standup-Kabarettist stolpert durch die Kulturen und das Leben. Da kann beim Campen schon mal die Feuerwehr anrücken, weil sich Sliwowitz nicht als Grillanzünder eignet oder die italienische Nachbarin mit eingebautem Megafon einen Hörsturz verursacht. Boris kämpft auf humorvolle Weise mit sich, mit uns und den Problemen des Alltags – aber: Er hat den Bürgerkrieg miterlebt und hält was aus. „Solange nicht geschossen wird“, wie er immer sagt… Als Katholik ist Boris Stijelja zudem stets fröhlich, hilfsbereit und leidensfähig. Nur sein Schutzengel, der hat Burnout.

Karten im Vorverkauf zu 19 € / 16 € sind erhältlich bei der Tourist Information in den Marktplatz Arkaden, Marktplatz 9, 74321 Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142-74-227, online unter www.kronensaal-bietigheim.de oder www.reservix.de sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. Veranstalter ist das Kultur- und Sportamt der Stadt Bietigheim-Bissingen / Kronensaal-Betriebs GmbH.



back




  • to-top-icon
  • druck-icon