Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Donnerstag, 19.09.2019 14:05 Uhr Alter: 84 Tage

Clown Duo Paolo & Herr Klemmerle und offene Linolschnitt-Werkstatt in der Städtischen Galerie

Kategorie: Pressemitteilungen

Im Rahmen der Ausstellung der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen „Linolschnitt heute XI. Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen“ findet am Freitag, 20. September 2019 von 14 - 18 Uhr eine besondere Veranstaltung statt: Die beiden Clowns Paolo & Herr Klemmerle nehmen kleine und große Besucher mit auf ihre Entdeckungstour durch die Ausstellung und bieten spezielle Clown-Führungen um 14.30 Uhr und 17 Uhr an: Blickwinkel ändern sich, Impulse werden gegeben, gemeinsam entwickelt sich etwas – und die Zuschauer lachen, staunen, fühlen und denken. Die Teilnehmer können somit auf unterhaltsam-unkonventionelle Art der Kunst begegnen und zudem in der offenen Linolschnitt-Werkstatt den ganzen Nachmittag nach Herzenslust Linolschnitte gestalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Führungen kosten 3 €, für Kinder bis 12 Jahre kostenlos; der Eintritt ist frei! Die Werkstatt freut sich über eine kleine Spende.

Bietigheim-Bissingen ist und bleibt ein Mekka des Linolschnitts – auch ohne die Deutschen Linoleumwerke, die bis letztes Jahr hier ansässig waren, vergibt die Stadt weiterhin ihren renommierten Grafikpreis! Mehr als 500 Bewerbungen aus allen Kontinenten gingen ein, ein reicher Quell an Ideen, Techniken und Stilen. Bis zum 6. Oktober gibt es in der Ausstellung »Linolschnitt heute XI. Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen« viel zu entdecken: klassische schwarz-weiß-Drucke und Farblinolschnitte, in kleinen und großen Formaten, als Buch, Wand- und Bodenarbeit – aber auch ungewöhnliche Konzepte oder die Bearbeitung der Platte als Reliefbild. 44 Künstler*innen aus der ganzen Welt, die sich auf unterschiedlichste Art und Weise mit der facettenreichen Linolschnitttechnik auseinandersetzen, wurden von einer fünfköpfigen Jury ausgewählt und bespielen den modernen Gebäudekomplex der Städtischen Galerie. Die Besucher/innen erfahren hier wer die diesjährigen Preisträger sind und treten in den Kosmos des Linolschnitts ein. Die Besucher/innen erhalten einen Einblick in die wunderbare, vielfältige und aktuelle Ausdrucksweise dieser Hochdrucktechnik.





Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen

Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen
Rathaus Bietigheim
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142/74-202
Tel.: 07142/74-203
Fax: 07142/74-406
Ansprechpartnerin
Anette Hochmuth
Außenstelle
Tourismus
Kirchplatz 11
74321 Bietigheim-Bissingen
Außenstelle
Tourist Information
Marktplatz 9
(Altstadt Bietigheim)
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 
07142/74-227
Fax: 
07142/74-229





  • to-top-icon
  • druck-icon