Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Donnerstag, 05.07.2018 15:49 Uhr Alter: 134 Tage

Das 7. Bietigheimer Wunderland steht vor der Tür

Kategorie: Pressemitteilungen Startseite

Vom 12. bis zum 14. Juli 2018 fliegen bunte Seifenblasen durch die Fußgängerzone und mischen sich Stelzenkünstler unter das Publikum, die gemeinsam mit zahlreichen Musikern verschiedenster Herkunft und Genres die Bietigheimer Altstadt in eine große, farbenfrohe Bühne verwandeln.

An drei Tagen wird auf fünf Bühnen im Schloss- und Rathaushof, auf dem Marktplatz, am Fräuleinsbrunnen und auf der Kreissparkassenbühne am Kronenplatz ein buntes Programm für ALLE geboten. Von Jazz, Bluesrock und Folk über R&B und Alternative Rock bis zu Swing und italienischen Klängen ist musikalisch einiges geboten. Auch Kabarett, Theater und sogar Artistik stehen auf dem Programm. Für die gesamte Familie gastiert der Kölner Spielecircus mit Spielstationen und Mitmach-Aktionen auf den Enzwiesen. Die Gastronomen der Innenstadt verwöhnen wie gewohnt die Besucher mit Getränken und Leckereien und sorgen so für ein Fest für ALLE SINNE.

Das außergewöhnliche Stadt- und Bürgerfest für ALLE und für alle SINNE wurde im Jahr 2008 aus der Taufe gehoben. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums beginnt das Wunderland in diesem Jahr bereits am Donnerstagabend, 12. Juli, mit „The Magic of Queen ‚Classic‘“ und einer fulminanten Eröffnungsshow am Marktplatz ab 20 Uhr.

Dank der großzügigen Unterstützung der Sponsoren DÜRR, Alwa, Bietigheimer Wohnbau, Dürr Dental, Kreissparkasse Ludwigsburg und Stadtwerke Bietigheim-Bissingen ist es möglich, das Festival auch in diesem Jahr bei freiem Eintritt anbieten zu können. Das ausführliche Wunderland-Programm ist online unter www.bietigheim-bissingen.de sowie auf der Facebook-Seite des Kulturamtes der Stadt Bietigheim-Bissingen („Treffpunkt Kultur Bietigheim-Bissingen“) einzusehen. Des Weiteren liegen Flyer sowie Programmhefte in der Stadtinformation bereit. Mit dem Wunderland-Express können die Besucher die Bietigheimer Innenstadt kostenlos erreichen. Die Fahrpläne des Wunderland-Expresses sind unter www.spillmann.de einzusehen.

Der Kabarettist Klaus Birk eröffnet am Donnerstagabend das Festival auf dem Bietigheimer Marktplatz. Anschließend bringt Europas beste Queen-Tribute-Show gemeinsam mit einem Streichorchester die großartigen Songs von Queen in brillanten Arrangements auf die Bühne. Am Freitag startet das Bühnenprogramm ab 18 Uhr auf allen fünf Bühnen. Eine artistische Fabel erwartet das Publikum beim Besuch der Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin auf der Kreissparkassenbühne, während es im Rathaushof mit dem Theater Lindenhof schwäbisch wird. Bereits ab 11 Uhr startet das bunte Programm am Samstag. Neben baltischem Funky Blues und Rock ‘n‘ Roll können sich die Besucher auf eine musikalische Reise von Wien auf den Balkan machen oder auch einen Stopp in Italien einlegen und das italienische Lebensgefühl in Musik genießen. Verschiedene Walkacts und das Theater Lindenhof mit Stücken für Jung und Alt bereichern auch am Samstag wieder das Programm. Der Kölner Spielecircus bietet Spielstationen für die ganze Familie. Zudem findet eine Mitmachaktion der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen mit dem Maskottchen Swibby und „der Maus“ statt.





Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen

Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen
Rathaus Bietigheim
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142/74-202
Tel.: 07142/74-203
Fax: 07142/74-406
Ansprechpartnerin
Anette Hochmuth
Außenstelle
Tourismus
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Außenstelle
Stadtinformation
Hauptstraße 65
(Altstadt Bietigheim)
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 
07142/74-227
Fax: 
07142/74-229





  • to-top-icon
  • druck-icon