Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Donnerstag, 08.03.2018 12:13 Uhr Alter: 106 Tage

Der 55. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ öffnet seine Pforten!

Kategorie: Pressemitteilungen

Der 55. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ öffnet seine Pforten! 14. bis 18. März 2018 in Bietigheim-Bissingen - 16. bis 17. März 2018 in Meckenbeuren (Wertung Schlagzeug-Ensemble)

Insgesamt 1880 der besten Nachwuchsmusiker/innen aus ganz Baden-Württemberg werden sich in Bietigheim-Bissingen und Meckenbeuren Gehör verschaffen. Innerhalb von fünf Tagen finden Solo- und Ensemblewertungen an verschiedenen Austragungsorten statt: Dieses Jahr sind die Solokategorien Blas-, Zupfinstrumente, besondere Instrumente, Bass (Pop), Musical und Orgel zugelassen. In der Ensemblewertung sind Klavier vierhändig, Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeugensemble und besondere Ensembles vertreten.

Dabei sind alle jungen Musiker/innen bereits für ihr Können ausgezeichnet worden: Denn sie haben es im Wettbewerb bereits von 4569 Teilnehmenden auf Regional- zur Landesebene geschafft. Beim Landeswettbewerb in Bietigheim-Bissingen und Meckenbeuren haben nun alle ab zehn Jahren die Chance, eine der begehrten Weiterleitungen zum Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, der in diesem Jahr in Lübeck stattfinden wird, zu ergattern.

Doch steht für die Kinder und Jugendlichen nicht ausschließlich der Wettbewerb im Vordergrund – sich mit seinem Können und Wissen einer renommierten Fachjury von über 120 gestandenen Musiker/innen zu präsentieren, fördert die individuelle Entwicklung der jungen Menschen ebenso sehr. Hier haben sie die Möglichkeit in den Austausch zu treten mit Lehrkräften, Berufsmusikern und mit Gleichaltrigen.

Die Gastgeberstädte Bietigheim-Bissingen und Meckenbeuren haben dabei großartige Arbeit geleistet: Zusammen mit den Verantwortlichen der Musikschule im Schloss und der Musikschule Meckenbeuren ist ein kompetentes Team entstanden, welches die Kinder und Jugendlichen, ihre Eltern, Angehörigen und Lehrkräfte durch den Landeswettbewerb begleitet.

Alle Wertungsspiele sind öffentlich und kostenlos. Jeder ist eingeladen, die zahlreichen und facettenreichen Kurzauftritte zu besuchen. Die Kinder und Jugendlichen freut es nicht nur, vor zahlreichem Publikum zu konzertieren, es ist Ansporn und Unterstützung gleichermaßen. Schließlich ist das Musizieren von und für Menschen für alle Anwesenden ein Gewinn.

Erstmalig wird innerhalb der Wettbewerbswoche am 17. März 2018 um 19 Uhr ein Preisträgerkonzert im Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen veranstaltet. Informationen zum Programm werden kurzfristig bekannt gegeben. Tickets zu 10 € gibt es ab 14. März 2018 in der Wettbewerbszentrale (Musikschule im Schloss) und direkt an der Abendkasse.

„Jugend musiziert“ ist der weltweit größte Jugendmusikwettbewerb mit einer langen Tradition: Er wird seit 1963 jährlich in Deutschland ausgetragen und steht allen jungen Laienmusikern ab dem Vorschulalter in verschiedenen Instrumentalkategorien offen. Der Wettbewerb ist dreistufig gegliedert, von der Regional-, über die Landes- bis hin zur Bundesebene. Allen Ebenen gemeinsam ist die Durchführung von Wertungsspielen in einem begrenzten Zeitrahmen mit für die Altersgruppen adäquaten Anforderungen. Die Wertung erfolgt durch Punktevergabe einer Fachjury: Es können maximal 25 Punkte vergeben werden.

In Baden-Württemberg präsentieren bei 23 Regionalwettbewerben seit Anbeginn Jahr für Jahr ungefähr 5.000 junge Instrumentalisten, Sängerinnen und Sänger ihre Fähigkeiten. Sie stellen sich der künstlerischen Herausforderung und tauschen sich mit Gleichgesinnten aus. Seit 1972 wird der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Baden-Württemberg jedes Jahr in einer anderen Stadt durchgeführt.

Der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ ist ein Projekt unter der Trägerschaft des Landesmusikrats Baden-Württemberg e.V. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und dem Sparkassenverband Baden-Württemberg, treuer Partner und Hauptsponsor.

Weitere Informationen, das Wertungsprogramm sowie Spielzeiten und -orte unter www.jumu.lmr-bw.de.

Pressekontakt Landeswettbewerb „Jugend musiziert“
Landesmusikrat Baden-Württemberg e.V.
Jasmina Schebesta, M.A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: jasmina.schebesta[at]landesmusikrat-bw.de
Ortsstr. 6 | 76228 Karlsruhe
Tel.: 0721-9476714 www.lmr-bw.de





Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen

Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen
Rathaus Bietigheim
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142/74-202
Tel.: 07142/74-203
Fax: 07142/74-406
Ansprechpartnerin
Anette Hochmuth
Außenstelle
Tourismus
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Außenstelle
Stadtinformation
Hauptstraße 65
(Altstadt Bietigheim)
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 
07142/74-227
Fax: 
07142/74-229





  • to-top-icon
  • druck-icon