Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Donnerstag, 01.10.2020 13:02 Uhr Alter: 14 Tage

Neue geologische Führung in Bietigheim-Bissingen – Eine Reise in die baden-württembergische Erdgeschichte

Kategorie: Pressemitteilungen, Pressemitteilungen Startseite

In Bietigheim-Bissingen feiert am Freitag, 09.10.20, die geologische Führung ihre Premiere. Rund um den Wobachfelsen tauchen die TeilnehmerInnen tief in die Erdgeschichte ein und erfahren unter anderem, wie die verschiedenen geologischen Formen den heimischen Wein beeinflussen. Eine Kostprobe davon rundet das Ende der Führung ab.

Am rechten Enzufer, vor der Wobach-Felswand beim Viadukt, befindet sich ein begehbares Landschaftsmodell mit den Gesteinen des Süddeutschen Schichtenuferlandes. Hier findet die geologische Zeitreise statt und den TeilnehmernInnen werden die Entstehung und der Aufbau des Schichtenstufenlandes sowie die Lebenswelt des Muschelkalkmeeres vor Augen geführt. Die hiesigen Böden auf Muschelkalk, in einem klimatischen Gunstraum gelegen, bieten hervorragende Bedingungen für hochwertige Weine.

Die Führung startet am 09.10.20 um 16.00 Uhr am Parkplatz beim Paulaner Biergarten am Viadukt. Die Teilnahme inklusive einer Kostprobe Wein kostet pro Person 6,- €.

Die Tickets sind nur im Voraus in der Tourist Information Bietigheim-Bissingen in den Marktplatz Arkaden erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.





Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen

Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen
Rathaus Bietigheim
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142/74-202
Tel.: 07142/74-203
Fax: 07142/74-406
Ansprechpartnerin
Anette Hochmuth
Außenstelle
Tourismus
Kirchplatz 11
74321 Bietigheim-Bissingen
Außenstelle
Tourist Information
Marktplatz 9
(Altstadt Bietigheim)
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 
07142/74-227
Fax: 
07142/74-229





  • to-top-icon
  • druck-icon