Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Dienstag, 25.08.2020 07:42 Uhr Alter: 101 Tage

Neuer Geschäftsführer für die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH gewählt

Kategorie: Pressemitteilungen

Rainer Kübler, der langjährige Geschäftsführer der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH, tritt zum Jahresende 2020 seinen Ruhestand an. Der Aufsichtsrat des Unternehmens, unter Vorsitz von OB Jürgen Kessing, hat vor kurzem einen neuen Geschäftsführer in der Nachfolge von Rainer Kübler bestellt: Richard Mastenbroek, seit über 4 Jahren bei der Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG im Vorstand für das Ressort Technik und Personal verantwortlich, hat die Stadträtinnen und Stadträte ebenso wie OB Jürgen Kessing und den Vertreter des Betriebsrats im Aufsichtsrat von sich überzeugt. Er wird im November zu den Stadtwerken Bietigheim-Bissingen wechseln und ab Januar die Alleingeschäftsführung übernehmen.

Richard Mastenbroek, 53 Jahre alt, hat an der Ruhr-Universität in Bochum ein Studium der Energietechnik und Datenverarbeitung mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur absolviert. Zuvor schloss er bereits ein Studium der Energie- und Automatisierungstechnik an der FH Gießen mit dem Diplom-Abschluss ab. Der akademischen Ausbildung voraus ging eine Lehre als Elektroinstallateur, die mit der Gesellenprüfung endete. Er hat seine berufliche Laufbahn nach dem Studium bei verschiedenen Energieunternehmen erfolgreich entwickelt, bevor er die Verantwortung für den technischen Netzbetrieb der Sparten Gas/Wasser/Strom und Fernwärme bei den Stadtwerke Kaiserslautern übernahm. Zudem ist er dort auch konzernübergreifend für den Personalbereich, das Rechtsreferat und die Unternehmenskommunikation zuständig. Zugleich setzte er zukunftsorientierte Projekte im Breitbandausbau, in der Modernisierung eines großen Heizkraftwerks und in der Fernwärmeerschließung um und vertrat die Gesellschaft in verschiedenen Netzwerken.

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH befinden sich im alleinigen Besitz der Stadt Bietigheim-Bissingen, über die Städtische Holding Bietigheim-Bissingen. Sie verstehen sich als Infrastrukturdienstleister der Stadt, betreiben das lokale Strom- und Gasnetz, die Wasser- und Fernwärmeversorgung, die Sammelkläranlage und das Abwassernetz auch für umliegende Gemeinden sowie die städtischen Bäder und Eishallen. Auch im Umland werden einige Kommunen mit Energie und Fernwärme versorgt. Zudem engagieren sich die Stadtwerke seit einigen Jahren im Ausbau des Breitbandnetzes in der Stadt.

Die Stelle des Alleingeschäftsführers für die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH wurde im Frühjahr bundesweit ausgeschrieben und stieß auf reges Interesse. Nach der verwaltungsinternen Vorauswahl wählte der Aufsichtsrat Richard Mastenbroek aus 5 Bewerbern aus und bestellte ihn zum neuen Geschäftsführer.





Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen

Presseamt der Stadt Bietigheim-Bissingen
Rathaus Bietigheim
Marktplatz 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142/74-202
Tel.: 07142/74-203
Fax: 07142/74-406
Ansprechpartnerin
Anette Hochmuth
Außenstelle
Tourismus
Kirchplatz 11
74321 Bietigheim-Bissingen
Außenstelle
Tourist Information
Marktplatz 9
(Altstadt Bietigheim)
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 
07142/74-227
Fax: 
07142/74-229





  • to-top-icon
  • druck-icon