Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Studioausstellung: Flüge ins Paradies. Linolschnitte von Johannes Hewel

Beginn: Samstag, 21. Oktober 2017
Ende: Sonntag, 18. März 2018
Plakat Hewel web

Im Werk des Grafikers, Malers und Glaskünstlers Johannes Hewel (1947–2009), der viele Jahre Professor an der Stuttgarter Akademie war, spielt der Linolschnitt eine zentrale Rolle. Bereits im Studium kam er mit dem Fußbodenbelag in Berührung und schuf in den nachfolgenden 40 Jahren sein umfangreiches »Linolithikum«: Symbolgeladene Formen wie auch fremdartige Zeichen, welche sich aus seinen ausgedehnten Reisen speisten.


Studioausstellung: Flüge ins Paradies. Linolschnitte von Johannes Hewel

Plakat Hewel web

21. Oktober 2017 bis 18. März 2018

Im Werk des Grafikers, Malers und Glaskünstlers Johannes Hewel (1947–2009), der viele Jahre Professor an der Stuttgarter Akademie war, spielt der Linolschnitt eine zentrale Rolle. Bereits im Studium kam er mit dem Fußbodenbelag in Berührung und schuf in den nachfolgenden 40 Jahren sein umfangreiches »Linolithikum«: Symbolgeladene Formen wie auch fremdartige Zeichen, welche sich aus seinen ausgedehnten Reisen speisten. Die Ausstellung umfasst das breite Spektrum seines druckgrafischen Könnens von detailreichen und kleinteiligen Blättern über handcolorierte Linolschnitte und aufwändig gestaltete Mappenwerke bis hin zu großformatigen und farbgewaltigen Drucken. Aus Anlass des 70. Geburtstages, den Johannes Hewel 2017 hätte begehen können, zeigt die Städtische Galerie einen Querschnitt aus allen Schaffenszeiten des Künstlers von den 1970er Jahren bis hin zu seinem Opus Brahman endless, das er 1992 begann und bis zu seinem Tod umsetzte.



Trivial Book Hewel
Johannes Hewel, aus dem Mappenwerk »Trivial book«, 1980, mehrfarbiger Linolschnitt, Privatbesitz
Black colour Hewel
Johannes Hewel, aus dem Mappenwerk »Black Colour«, 1982, mehrfarbiger Linolschnitt, Irisdruck, Privatbesitz


Studioausstellung: Flüge ins Paradies. Linolschnitte von Johannes Hewel





Städtische Galerie
Hauptstraße 60-64
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142/74-483
Tel.: 07142/74-484
Tel.: 07142/74-818
Tel.: 07142/74-843
Fax: 07142/74-446

Öffnungszeiten

Di, Mi, Fr 14–18 Uhr
Do 14–20 Uhr
Sa, So, Feiertage 11–18 Uhr
Mo geschlossen

 

Eintritt frei

 

 







  • to-top-icon
  • druck-icon