Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Brennholzverkauf


Der Brennholzverkauf der Stadt Bietigheim-Bissingen kann wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht wie gewohnt in der Kelter erfolgen; stattdessen findet ein schriftliches Versteigerungsverfahren gegen Höchstgebot statt.

Jeder Kaufinteressent kann ab sofort bis 25.01.2021 ein schriftliches Angebot an die folgende Adresse (Einreichungsstelle)

Stadt Bietigheim-Bissingen
Liegenschafts- und Rechtsamt
Zimmer 211 (Frau Fluhrer-Crimi)
Löchgauer Straße 22
74321 Bietigheim-Bissingen

per Post zusenden oder persönlich dort abgeben. Der/die Meistbietende für ein Los erhält den Zuschlag.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Angebot nur auf dem dafür vorgesehenen Angebotsformular schriftlich, eigenhändig unterschrieben sowie in einem verschlossenen Umschlag mit Ihrer Adresse der oben genannten Einreichungsstelle zukommen lassen können. Angebote per Telefon, Telefax, E-Mail oder Messengerdienste u.a. werden nicht berücksichtigt.

Zum Verfahrensablauf erhalten Sie folgende Dateien zum Download.





Sämtliche Unterlagen und Formulare können auch bei der Einreichungsstelle abgeholt werden. Wir bitten zur Abholung die Informationen zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu berücksichtigen; Sie können auch telefonisch bei Frau Fluhrer-Crimi – Telefon: 07142/74-279 einen Termin vereinbaren.

Falls noch Fragen offen sind, können Sie mit der städtischen Liegenschaftsabteilung, Frau Fluhrer-Crimi – Telefon: 07142/74-279 oder bei fachlichen Fragen mit Herrn Revierförster Armbruster mobil 0175 2232079 Kontakt aufnehmen und klären.





  • to-top-icon
  • druck-icon