Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Volontariat Kultur- und Sportamt ab 01.09.2020

Stellenausschreibung vom 12. März 2020

Das Kultur- und Sportamt sucht zum 01.09.2020

eine/n wissenschaftliche/n Volontär/in (m/w/d)

Sie arbeiten als Teammitglied des Kultur- und Sportamtes bei Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Kulturveranstaltungen und Events mit. Dabei erhalten Sie konkrete Einblicke in die aktive Kulturarbeit einer Kommune und haben die Chance, auf diesem Gebiet eigene praktische Erfahrungen und Erkenntnisse zu gewinnen. Ziel des Volontariats ist es, Sie zur selbständigen Tätigkeit als Kulturmanager/in oder Kulturreferent/in anzuleiten.

Ihr Aufgabengebiet:

• Mitarbeit bei Planung, Organisation, Durchführung und Evaluation von Kulturveranstaltungen

• Betreuung der Homepage und der Accounts in sozialen Netzwerken

• Mithilfe bei der Erarbeitung und Gestaltung von Marketing- und Werbekonzepten und sonstigen öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen

• Mitarbeit bei der Entwicklung von betriebswirtschaftlichen Konzepten zur Erzielung von Kostentransparenz und –steuerung

Bewerbungsvoraussetzungen sind:

• Vor kurzem abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Kulturwissenschaften, Kulturmanagement, BWL (Eventmanagement, Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit)

• Freundlicher und serviceorientierter Umgang mit Kundinnen und Kunden

• Gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen) sowie den sicheren Umgang mit Internet und Social Media

• Strategisches und konzeptionelles Denken, Kreativität, Eigeninitiative und Teamfähigkeit, ergebnis- und sachorientierter Arbeitsstil, Engagement, Zuverlässigkeit und organisatorisches Geschick sowie die Bereitschaft, sich rasch in neue Sachgebiete einzuarbeiten

Wir suchen eine teamfähige, engagierte, kreative, offene und freundliche Persönlichkeit, die über gute kommunikative Fähigkeiten und Organisationstalent verfügt. Die Volontariatsstelle ist auf zwei Jahre befristet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bedingungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Vergütung beträgt 50 v.H. des Entgelts der Entgeltgruppe 11, Stufe 1 TVöD.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 07142 74-7900 für das Kulturamt und zu arbeitsrechtlichen Fragen unter Tel. 07142 74-209. Weitere Informationen finden Sie auf der städtischen Homepage.

Wenn Sie an einer Mitarbeit interessiert sind, bewerben Sie sich bitte bis zum 17.04.2020 schriftlich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bei der Stadtverwaltung Bietigheim-Bissingen, Haupt- und Personalamt, Postfach 1762, 74307 Bietigheim-Bissingen. Online-Bewerbungen senden Sie bitte im PDF-Format (maximale Dateigröße 5 MB) an personal@bietigheim-bissingen.de.

Bitte senden Sie uns von Ihren Unterlagen nur Kopien zu, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.





  • to-top-icon
  • druck-icon