Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer 6 Browser, um die volle Funktionalität der Webseite zu erhalten.

Pulverturm


Bildergalerie Pulverturm

Pulverturm
Pulverturm Bild 2
Pulverturm Bild 3


Informationen

Nördlicher Eckturm der Stadtbefestigung, 15. Jahrhundert. Die der Stadt zugewandte Seite des Turms war offen, um zu vermeiden, dass der Turm nach einer Einnahme durch Feinde als Festung gegen die Stadt verwendet werden konnte.

Den "unnützen Pulverturm" verkaufte die Stadt 1821 an den danebenwohnenden Bäcker Johann Christof Müller. Er wurde deshalb auch "Beckersmüllers Turm" genannt. Von Müllers Nachfahren kaufte die Stadt den Turm 1950 zurück.





  • to-top-icon
  • druck-icon