Overland Park, USA

Partnerschaft seit: 1999
Einwohnerzahl: ca. 173.000
Lage: Overland Park liegt im Herzen des Staates Kansas und ca. 9 Kilometer von Kansas City entfernt. Es ist die zweitgrößte Stadt des
Bundesstaates Kansas und ist Bestandteil der Metropolregion Kansas City.
County: Johnson County
Staat: Kansas
Bürgermeister: Carl Gerlach
Webseite:www.opkansas.org
Social Media: @cityofoverlandpark; @opcares
Kontakt:city[at]opkansas.org

Partnerschaftsbegründung

Die offizielle Partnerschaft wurde 1999 gegründet. Allerdings gehen die freundschaftlichen Beziehungen auf das Jahr 1979 zurück, als die städtische Musikschule und die Orchester der Shawnee Mission Schools die ersten Kontakte knüpften. David Wolfe von der US-amerikanischen Schulbehörde war damals erster Kontaktmann und Organisator des ersten Besuchs. Seit 1984 finden die Reisen der beiden Orchester regelmäßig alle zwei Jahre statt. Alle Beteiligten setzten sich persönlich dafür ein, dass die Freundschaft wuchs und weiterentwickelt werden konnte.

Geschichtliches

Mitte des 19. Jahrhunderts begannen weiße Siedler im ehemaligen Gebiet der Shawnees mit dem Weizenanbau – Ursprung einer Entwicklung, die Kansas 100 Jahre später die Bezeichnung „Brotkorb der USA“ bescherte. Die heutige Schule Shawnee Mission North geht zurück auf ein erstes Provisorium für diese Siedlerfamilien – erst 1873 wurde ein richtiges Schulhaus gebaut, 1927 dann die Shawnee Mission Rural School eingerichtet. Ab 1885 wurde auf der Farm der Familie Henderson die Glenn-Poststation betrieben, nach der diese erste Siedlung Glenn Community genannt wurde.

Der Eisenbahnbauer William Strang jr. gab dem Ort 1906 den Namen Overland Park: Er plante eine Gemeinde mit parkähnlichem Charakter für Familien und erholungssuchende Großstädter, wofür entsprechende Einrichtungen sowie eine Bahnlinie von Kansas City bis in den Südwesten von Johnson County angelegt wurde. Die Idee hatte Erfolg – der Ort wuchs schnell. 1909 wurde in einem Laden die Home Telephone Company mit 7 Telefonen eingerichtet, 1910 gründete Strang mit weiteren Bürgern die Overland State Bank. Wo William Strang seine Vision einer Park-Stadt-Landschaft entwickelte, markiert heute ein großer Uhrturm das Stadtzentrum.

Die Bahnlinie nach Kansas City wurde 1940 zwar aufgegeben, aber dennoch gedieh Overland Park zu einem blühenden Gemeinwesen und wurde 1960 zur Stadt erhoben. Die Einwohnerzahl ist seitdem von 28.000 auf über 170.000 gewachsen.

Overland Park heute

Die zunehmende Verlagerung von Unternehmensstandorten weg von der Pazifikküste hin zur Mitte der USA hat Overland Park binnen weniger Jahre ein starkes Wachstum beschert. Gute Verkehrsanbindungen auf Straße und Schiene zu den Küsten, attraktive Steuersätze und hohe Beschäftigungsquoten haben zu einer beeindruckenden Wirtschaftskraft geführt. Der Komplex „College Boulevard“ ist ein eindrucksvolles Beispiel für stetiges Wachstum durch Ansiedlung immer neuer Unternehmen – und auch die „Business Parks Corporate Woods“ und „South Creek Office Park“ werden ständig erweitert.

Das bedeutendste Unternehmen der Stadt ist jedoch der Telekommunikationskonzern Sprint. Die Welthauptzentrale umfasst eine Ansammlung von 17 Gebäuden mit einer Fläche von 360.000 qm auf 200 Hektar. Die ersten Gebäude wurden 1997 eröffnet, als Sprint seine Operationen in 50 Gebäuden in der Metropolregion Kansas City konsolidierte. Die meisten Gebäude sind vier und fünf Stockwerke hoch, wobei das höchste Gebäude ein 53 Meter hoher Turm ist. Auf dem Campus befindet sich ein Amphitheater für 3.000 Personen; Parkhäuser für 12.500 Autos; Sportplätze sowie Wander- und Radwege mit 6.000 Bäumen, die mit öffentlichen Wanderwegen außerhalb des Campus verbunden sind.

Eine herausragende Stadtentwicklung, moderne Schulen, beste Infrastruktur, stabile wirtschaftliche Verhältnisse, das Interesse an Kultur und Sport kennzeichnen die Stadt im Mittleren Westen der USA.

Sehenswürdigkeiten

Overland Park Arboretum and Botanical Gardens – Das Arboretum und die botanischen Gärten des Overland Parks erstrecken sich auf einem 120 Hektar großen Areal etwas außerhalb von Kansas City. Das Naturgebiet ist von Spazier- und Wanderwegen durchzogen, die durch eine Reihe von Gärten mit verschiedenen Ökosystemen führen.

Deanna Rose Bauernhof – der Bauernhof bietet einen Streichelzoo und blühende Gärten.

New Theatre Restaurant – Auf über 600 Sitzplätzen werden als besonderer Highlight Broadway-Musicals aufgeführt.

Kultur-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten

Zahlreiche Golfplätze und über 70 Parkanlagen mit Spazier- und Radwegen sowie Angelmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Partnerschaftliche Beziehungen

Musikschule

Besuche von Delegationen des Gemeinderates

Bildergalerie

Wichtige Feiertage

1. Januar (Neujahr)
3. Montag im Januar (Martin Luther King Jr. Day)
4. Montag im Mai (Memorial Day)
4. Juli (Unabhängigkeitstag)
1. Montag im September (Kolumbus-Tag)
1. Dienstag im November (Wahltag, nur in Wahljahren)
11. November (Tag der Veteranen)
4. Donnerstag im November (Erntedankfest)
25.12. (Weihnachten)